Alltagsgeschichten

Kinderkleidung für Kasachstan – Ein Spendenaufruf von Mascha

18. Juni 2015

Schönes, reiches, armes Kasachstan

Mascha, Anfang 20,  lebt mit Ihrer Familie in Berlin. Sie war die Erzieherin
von Lilly. Die beiden haben von der ersten Minute einen „Draht“ zueinander
gehabt. Naja und die Eingewöhnung ging dann auch ruckizucki. Nach 1,5
Wochen war Lilly komplett angekommen.

Mascha ist unsere „Babysitternotfallreserve“. Sie hilft uns aus, wenn Not
am Babysitter ist, obwohl sie ja selber arbeitet.

Deshalb möchte ich ihr mit diesem Aufruf auch helfen.

Maschas Mama fährt in 4 Wochen (Mitte Juli 2015) nach Kasachstan
zu ihrer riesigenFamilie. Es sind arme Leute, die nur Dank eigener
Viehhaltung überleben können.

Und sie möchte für die zahlreichen Kinder Kleidung mitnehmen.
Spielzeug ist zu sperrig, so dass sie nur Kindersachen, in allen
Größen mitnehmen möchte.

Wer von Euch kann Mascha helfen? Wenn Ihr noch Kinderkleidung habt,
dann schreibt mir bitte an caro@moms-monstermanagement.de. Bitte
gebt an, ob ihr die Sachen vorbeibringen möchtet oder ob sie abgeholt
werden sollen. Ihr könnt die Sachen in Kartons oder Säcke packen,
das ist ganz egal.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir alle Mascha helfen können.

Lieben Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

 

Eure Caro

Dir gefällt vielleicht auch

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen